Galerie

268. Montagsdemo 10. Dezember 2018

Bilder Galerie

Wolfgang Trautwein, 10.12.2018

267. Montagsdemo 12. Dezember 2018

Übertourismus und Flugverkehr

 

Rede Berthold Fuld,

Bad Homburg

Rede von Berthold Fuld zur 267. Montagsdemo
2018_12_03_Berthold Fuld Uebertourismus.
Adobe Acrobat Dokument 54.8 KB

Foto Galerie

 

Wolfgang Trautwein, 3.12.2018

266. Montagsdemo 26. November 2018

Foto Galerie

Wolfgang Trautwein, 26.11.2018

265. Montagsdemo 19. November 2018

Die 265. Montagsdemo am 19. November 2018 wurde von der “Interessengemeinschaft Fluglärm Hanau-Kinzigtal e.V. gegen Fluglärm und Schadstoffe (IGF)” gestaltet. Ihr Sprecher, Eric Ludwig, hielt die zentrale Rede des Abends.Dabei stellte er auch die neue IGF-Broschüre “Gemeinsam gegen Fluglärm vor”. 

2018_11_19 Eric Ludwig.pdf
Adobe Acrobat Dokument 261.0 KB

Foto Galerie

 

Wolfgang Trautwein, 20.11.2018

264. Montagsdemo 12. November 2018

Die heutige Montagsdemo stand ganz im Zeichen der Räumung des Protestcamps im Treburer Wald, am 6.11.2018.

Teilnehmer der Bürgerinitiative und Aktive aus dem Camp berichteten über die Räumung, z.B. darüber, dass ca. 1000 Polizisten aus verschiedenen Bundesländern aufgeboten wurden um 20 Protestler aus dem Wald zu entfernen oder darüber mit welche Willkür die Polizisten vorgingen, vor allem auch gegen die anwesenden Mitglieder der Bürgerinitiativen, die es geschafft hatten, von dieser "generalstabsmäßig vorbereiteten und durchgeführten" Polizei- und Räumungsaktion Wind zu bekommen und rechtzeitig vor Ort zu sein.
BI Mitglieder wurden erkennungsdienstlich behandelt und zum Teil ins Polizeipräsidium nach Frankfurt verbracht, um ihre Identität festzustellen.

Ihre Rückkehr nach Hause hatten sie "gefälligst selbst zu organisieren".

In kürzester Zeit wurde das betreffende Waldstück mit Bauzäunen und zum Teil mit Stacheldraht eingezäunt.

Am gestrigen Sonntag, zum "Protest-Waldspaziergang", konnten die Teilnehmer mit Entsetzen feststellen, dass alle Bäume bereits gefällt und das gesamte Waldstück gerodet war. Zudem war es gesichert, wie ein Hochsicherheitstrakt.

HESSEN WAR NIE GRÜNER, trotzdem werden weiterhin wertvolle Wälder für einen fragwürdigen Flughafenausbau geopfert oder sollte man besser sagen: GERADE DESHALB.

Die Grünen haben schon lange ihre Überzeugungen, für die lukrative Teilhabe an der politischen Macht, verkauft.

 

Foto Galerie

Die Anzahl der Fotos ist heute etwas geringer, da ich beim Rundgang als Trommler eingesprungen bin.

 

Wolfgang Trautwein, 12.11.2018

263. Montagsdemo 5. November 2018

Foto Galerie

 

Wolfgang Trautwein, 5.11.208

262. Montagsdemo 29. Oktober 2018

Dietrich Elsner aus Mainz, gleichzeitig Mitglied des Sprecherkreises des BBi, sprach zu Ausgang der hessischen Landtagswahl vom 28.Oktober 2018.

Liedermacher Steve Collins, der, wie fast immer, die Demo musikalisch unterstützte, trug ein neues, von ihm selbst getextetes Lied vor, dass an die Adresse des grünen Spitzenpolitikers Al-Wazir gerichtet war und in welchem er die zweifelhafte Rolle von Al-Wazir beim Ausbau des Flughafens kritisiert.

Der (englische) Text ist unten in der Fotogalerie, letztes Foto, zu finden.

Foto Galerie

 

Wolfgang Trautwein, 29.10.2018

261. Montagsdemo am Sonntag 21. Oktober 2018

"Es ist 5 nach 12" Demo zum 7. Jahrestag der Eröffnung der fehlgeplanten Landebahn NW

Am 21. Oktober, eine Woche vor der Landtagswahl in Hessen und zum 7. Jahrestag der Eröffnung der NW-Landebahn, fand eine große Sonntagsdemo des Bündnisses der Bürgerinitiativen  im Terminal 1 des Frankfurter Flughafens, mit über 2000 Teilnehmern/innen statt.

Die Demo stand unter dem Motto “Es ist fünf nach zwölf – aber es ist hoffentlich noch nicht zu spät”.

Die zentrale Rede wurde von Dr. Michael Kopatz, Projektleiter für Energie-, Verkehrs- und Klimapolitik am Wuppertal Institut, zum Thema “Klimawandel und Mobilität/Luftverkehr” gehalten.

In einer eindrucksvollen Inszenierung wurde der "worst-case" dargestellt - wenn durch Wirbelschleppen von Flugzeugen herabgeschleuderte Dachziegel einen Menschen treffen würden.

Verbunden war die fast zweistündige Protestaktion mit deutlicher Kritik an allen Landtagsparteien, die weiter den Flughafenausbau, trotz Lärm-und Ultafeinstaubelastung für die Einwohner des Rhein-Main-Ballungsgebiets, unterstützen .

 

Rede Dr. Michael Kopatz

(siehe Download-Link unter Foto)

Rede von Dr. Kopatz zur Sonntagsdemo am 21.10.2018
Rede von DrKopatz 20181021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 115.4 KB

Foto Galerie

Wolfgang Trautwein, 21.10.2018

258. Montagsdemo 17. September 2018

Die heutige Demo Stand im Zeichen der Solidarität mit den Waldbesetzern im Hambacher Forst.

"Wir gehören zusammen", so wurde auf den Gleichklang des Protestes gegen Umweltzerstörungen - egal ob Rodungen für Flughafenausbau oder Braunkohle-Abbau - hingewiesen.

Zudem drohen ähnlich wie jetzt im Hambacher Forst bald auch Rodungen im Treburer Oberwald im Zusammenhang mit dem Bau und der Verkehrsanbindung des neuen Terminals 3 der Fraport..

Foto Galerie

 

Wolfgang Trautwein, 17.9.2018

257. Montagsdemo 10. September 2018

Die 257. Montagsdemo stand unter dem Motto:

"Wehrt euch doch! – Alles war die Fraport braucht um zu triumphieren, ist das Schweigen der Mehrheit"

Friedrich Demmler, aus Mainz trat in Robe, als kritischer Scharfrichter auf, mit einem satirischen Beitrag gegen die Verursacher des Fluglärms über dem Ballungsgebiet.

Angeprangert hat Demmler die Fraport als maßgeblichen Verursacher unseres Lärmproblems und die mangelnde Bereitschaft der Politik die Flugfahrtindustrie mehr unter Druck zu setzen, um Mensch und Natur vor vermeidbarem Lärm zu schützen.
Über 350 Menschen haben gestern im Terminal als Vertreter von zig tausenden Menschen im Rhein-Main Gebiet stellvertretend den Lärm und Krach an die Quelle zurück gebracht.

Außerdem wurde auf das am Mittwoch, 12. September, anstehende interfraktionelle Treffen von Bundespolitikern in Berlin hingewiesen, wo es um die Novellierung des Fluglärmgesetzes geht.

 

Plakat mit dem Motto der Montagsdemo

 

Friedrich Demmler, der kritische Scharfrichter

Foto Galerie

 

Wolfgang Trautwein, 10.9.2018

256. Montagsdemo 3. September 2018

Durch die 256. Montagdemo des BBI führte am 3. September als Moderator Hans Schinke, Offenbach. Der Frankfurter Liedermacher Steve Collins sorgte mit Songs zum Mitsingen – wie “Die Gedanken sind frei” – für den musikalischen Rahmen. 

Foto Galerie

 

Wolfgang Trautwein, 4.9.2018

255. Montagsdemo 27. August 2018

Foto Galerie

 

Wolfgang Trautwein, 27.8.2018

253. Montagsdemo 13. August 2018

 

Der Oberbürgermeister von Mainz, Michael Ebling, war Gast der heutigen Montagsdemo.

 

Er versprach den Teilnehmern, sich weiterhin für die Belange der von Fluglärm und Ultrafeinstaub betroffenen Menschen einzusetzen.

Foto Galerie

 

Wolfgang Trautwein, 13.08.2018

252. Montagsdemo 6. August 2018

 

Martin Kessel, DFLD

 

 

Was ist ein Flughafen?
2018_08_06_martin kessel_was ist ein flu
Adobe Acrobat Dokument 187.3 KB

Foto Galerie

 

Wolfgang Trautwein, 6.8.2018